Vorteile & Informationen für Händler

Mitmachen lohnt sich!

Machen Sie bei der österreichweiten Online-Auktion der Kronen Zeitung mit, gewinnen Sie neue Kunden und sichern Sie sich gleichzeitig Werbeguthaben.

So einfach geht´s:

Wählen Sie attraktive Top-Produkte oder Dienstleistungen aus Ihrem Sortiment aus und stellen Sie diese in die Online-Auktionsplattform. Vertrauen Sie auf die Bewerbungskraft des Marktführers und den daraus resultierenden Zuschlägen. Mit dem generierten Werbeguthaben finanzieren Sie sich Ihre künftige Werbung in der „Krone“-Markenwelt.

Ihre Vorteile

  • Ihre Teilnahme an der Online-Auktion ist kostenlos.
  • Sie tragen kein Risiko. Sollte Ihr Angebot nicht ersteigert werden, entstehen keine Kosten und das Produkt bzw. die Dienstleistung bleibt bei Ihnen.
  • Mit der „Krone“-Online-Auktion steigern wir Ihre Bekanntheit und bringen Ihnen Neukunden.
  • Wir bewerben Ihre Produkte auf allen Kanälen innerhalb der Markenwelt der „Krone“.
  • Sie generieren Werbeguthaben zum Einlösen für Ihre Kommunikationslösungen in der „Krone“-Markenwelt und ersparen sich Ihr Budget.

 

Profitieren Sie vom Reichweiten-Jackpot:

2,173 Millionen lesen täglich die Kronen Zeitung. Mit 29,2 % Reichweite ist sie die meistgelesene Tageszeitung des Landes und mit 2.352.000 Unique User (UU) und 36,3 % Reichweite führt krone.at das Ranking der Online-Tageszeitungen* an. Jeder Zweite nutzt das „Krone“-Digitalangebot per mobile devices.

 

 

*Basis Einzelangebot Quelle: MA 17, Basis Gesamtbevölkerung, Tageszeitungen; Schwankungsbreite +/-0,7 %, Details zur Schwankungsbreite finden Sie auf www.media-analyse.at/Signifikanz; ÖWA Plus 2017-IV

Das Auktions-Prinzip (am Bsp. eines Elektrofachhändlers)

  1. Produkt wählen

    Sie sind Elektrofachhändler und stellen beispielsweise ein TV-Gerät im Wert von € 1.200,00 (inkl. 20 % Ust.) in die „Krone“-Online-Auktion!

  2. Bewerbung

    Ihr Angebot in der Auktion wird in der Kronen Zeitung inkl. Katalog und auf den digitalen Endgeräten von krone.at beworben. Damit erschließen Sie neue Zielgruppen.

  3. Auktionszeitraum

    Auf krone.at/auktion läuft die Auktion 11 Tage. Der Startpreis liegt bei 50 % des Ladenpreises. In Ihrem Fall € 600,00. Wird das Mindestgebot nicht erreicht, bleibt die Ware bei Ihnen und es fallen keine Kosten an.

  4. Zuschlag

    Ein Bieter hat Ihr TV-Gerät um € 720,00 ersteigert. (Dies entspricht einem Online-Auktionsrabatt von 40 %). Er erhält den Zuschlag und eine Zahlungsaufforderung von der Mediaprint.

  5. Bezahlung

    Nach erfolgter Bezahlung an die Mediaprint erhält der Bieter das Zertifikat per E-Mail, das für ihn gleichzeitig Zahlungsbestätigung ist. Sie erhalten eine E-Mail mit Namen des Bieters, Zertifikatsnummer und Betrag des Höchstgebots.

  6. Produktübergabe

    Der Bieter legt Ihnen das Zertifikat vor und erhält das TV-Gerät. Sie stellen an den Höchstbietenden eine Rechnung über € 600,00 + 20 % Ust. (€ 720,00) aus.

  7. Einlösen Werbeguthaben

    Frühestens 3 Wochen nach Auktionsende können Sie das Werbeguthaben in Höhe des vollen Ladenpreises (€ 1.200,00 exkl. 20 % Ust.) für Kommunikationsleistungen in der „Krone“-Markenwelt einlösen.

Nach erfolgtem Zuschlag (frühestens 3 Wochen nach Auktionsende) erhalten Sie eine Verständigung über die Höhe des erzielten Werbeguthabens zur Einlösung innerhalb eines Jahres.
Sie bezahlen lediglich die gesetzlichen 5 % Werbeabgabe (zuzüglich 20 % Ust. auf die Werbeabgabe) für gebuchte Insertionen.

Der „Krone“-Online-Auktion liegen die Allgemeinen Auktionsbedingungen (AAB) „Händler“ wie auch die Allgemeinen Auktionsbedingungen (AAB) „Bieter“ zugrunde.

Erfolgstipps

Angebote, die gut funktionieren:

Wir empfehlen Produkte, die Sie auch in Ihrem Schaufenster platzieren bzw. Top-Produkte, die Ihre bestehenden Kunden am häufigsten erwerben, massentauglich sind und Sie auch aktiv bewerben würden.


  • Vermitteln Sie die Vielfalt Ihres Produktangebotes, damit Sie viele Bieter ansprechen.

  • Wählen Sie jene Produkte, die Ihr bestes Angebot repräsentieren, damit machen Sie Werbung für sich selbst und steigern die Verkaufschancen für Ihre Produkte (keine Ausstellungsstücke oder Teilleistungen).

  • Ladenpreis aller Artikel muss mind. € 800,00 betragen.

  • Ladenpreis jedes einzelnen Produktes muss mind. € 100,00 betragen.

  • Im Katalog wird mind. ein Top-Produkt beworben.

  • Wenn das Mindestangebot nicht erreicht wird, bleibt die Ware beim Händler und die Teilnahme an der Auktion war kostenlos.


Auf wenig Nachfrage stoßen:

Angebote, die künstlich mit einem höheren Preis in die Auktion gestellt werden, verkaufen sich nicht. Produkte, die zu maßgeschneidert sind und nicht in jeden Haushalt passen (Möbel, Komplettküchen …), finden keine Interessenten.
Kurs-, Schulungsangebote und Mitgliedschaften in Sportstudios finden ebenfalls keine hohe Resonanz.

Wichtige Termine

Nächste „Krone“-Online-Auktion: 29. September bis 9. Oktober 2018
  • 12. September 2018

    Teilnahme- und Eingabeschluss Händler (Angebot muss ein- und freigegeben sein)

  • 14. September 2018

    Letzte Korrekturmöglichkeit (Angebote müssen freigegeben sein)

  • 29. September 2018

    Start der Auktion; Auktions-Beilage liegt der aktuellen Ausgabe der Kronen Zeitung bei

  • Oktober 2018

    Ende der Auktion; Zuschlag für die Höchstgebote

  • bis 8. November 2019

    Einlösen der Werbeguthaben

Erklärungsvideo

Kontakt

Haben auch Sie Interesse an unserer nächsten „Krone“ – Online-Auktion teilzunehmen und wollen sich mit Ihren Angeboten präsentieren, dann wenden Sie sich an unser Auktionsservice-Team.


Wir beraten Sie sehr gerne!

Hotline: +43(0)5/1727 23800 oder serviceauktion@krone.at
Sie erreichen uns Mo-Do: 8.00 – 17 Uhr, Fr: 8 - 13 Uhr